Suum Cuique Mainz 1995 e.V.

AUFGABE DES SHOOTO

Das professionelle Shooto schafft die notwendigen Rahmenbedingungen,  um eine sportlichen Wettkampf in den gemischten Kampfkünsten (“Mixed  Martial Arts”) zu gewährleisten.  Als Traditionsliga in diesem Bereich hat es sich Shooto auf die Fahne  geschrieben, Standards im Vollkontakt Wettkampf zu schaffen und  durchzusetzen, welche die Sicherheit der Sportler gewährleisten und einen  objektiven Vergleich der Sportler im Wettkampf unter gleichen  Bedingungen zulässt.  Dies sind unter Anderem:  Einstufung der Sportler in entsprechende Leistungsklassen   Aufbau und Förderung der Sportler entsprechend den jeweiligen  Leistungsklassen  Einführung einheitlicher Schutzausrüstungen für die Sportler bei den  Wettkämpfen  Medizinische Untersuchungen und Versorgung der Sportler vor, während  und nach den Wettkämpfen  Durchführung von Wettkämpfen unter einem einheitlichen Regelwerk  Beaufsichtigung und Beurteilung der Wettkämpfe durch erfahrene  Punktrichter  Leitung der Wettkämpfe durch erfahrene und geschulte Kampfleiter  Überwachung der Veranstaltung und Einhaltung des Regelwerks durch  die offizielle Shooto Kommission  Einpflegen der Ergebnisse der Wettkämpfe in offizielle Ranglisten  Verhängung von Schutz- oder Disziplinarsperren von Sportlern im  Bedarfsfall  All diese Maßnahmen sind essenziell für die Gewährleistung eines fairen  sportlichen Wettkampfes, welcher im Shooto geboten und auch gefordert  wird. Quelle: Shooto Germany
home news grappling shooto verein kontakt links Impressum